Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen-Anhalt GmbH

Aktuelles

15.02.2019 10.30 Uhr bis 11.45 Uhr Zoeyfilmvorführung Seelensteine Halle

Infos zur Veranstaltung

Drei Millionen Kinder in Deutschland haben suchtkranke Eltern. Mindestens jedes 7. Kind lebt daher mit einem suchtkranken Elternteil zusammen. Oftmals bleiben die Kinder mit dieser schwierigen Lebenssituation allein.

Die "Spezialisierte Familienhilfe Seelensteine" zeigt im Rahmen der Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien den 40-minütigen ZOEY Film. Anschließend möchten wir gemeinsam mit der halleschen Suchtpräventionsfachkraft Frau Frenzel mit Ihnen über den Film, die Belastungen Kinder suchtkranker Eltern und mögliche Hilfsangebote ins Gespräch kommen

Zum Film:

Zoeys Eltern leben getrennt. Sie und ihr jüngerer Bruder wohnen abwechselnd bei ihrer Mutter und ihrem Vater. Der Vater ist Alkoholiker und hat gerade einen stationären Klinikaufenthalt hinter sich. Die 14 jährige Zoey kämpft mit dem Rückfall ihres Vaters. Der Alltag des Teenagers gerät ins Wanken. Sie muss Verantwortung für ihren Vater, ihren 8-jährigen Bruder und sich selbst übernehmen, was nicht ohne Folgen bleibt.
Der Film informiert über die Lebenswelt, Probleme und Herausforderungen von Kindern suchtkranker Eltern.

Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, bitten wir Sie, sich unter der Telefonnummer 0345/6783767 oder der Email seelensteine-halle@twsd-sa.de für die Veranstaltung bis zum 11.2.2019 anzumelden.

Einverstanden

Cookiehinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.